Strategie

Die PIERER Mobility-Gruppe (vormals KTM Industries-Gruppe) ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller („PTW“). Mit ihren weltweit bekannten Motorrad-Marken KTM, HUSQVARNA Motorcycles und GASGAS zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Sämtliche Antriebstechnologien – vom Verbrennungs- bis Elektromotor – werden in Serie produziert und kommen zum Einsatz. Als Pionier in der Elektromobilität für Zweiräder im Niedrigvoltbereich (48 Volt) hat die Gruppe, mit ihrem strategischen Partner Bajaj, die Voraussetzungen eine global führende Rolle einzunehmen. Die Übernahme des Elektro Bicycle Geschäftes war ein weiterer wichtiger Schritt, um die Aktivitäten im Elektro-Powered Two Wheeler Segment zu erweitern und sich in diesem Bereich mit den Marken HUSQVARNA E-Bicycles und R Raymon zu einem bedeutenden internationalen Player zu entwickeln.

Durch unsere Innovationsstärke sehen wir uns als Technologieführer im Zweirad-Sektor in Europa. Die strategische Partnerschaft mit Bajaj – Indiens zweitgrößter Motorrad-Hersteller mit einem Absatz von ca. 4,3 Mio. Zwei- und Dreirädern – festigt die Wettbewerbsfähigkeit in den globalen Märkten.

Die PIERER Mobility-Gruppe setzt in ihren Kernbereichen im Wesentlichen auf folgende Wachstumsstrategien:

  • Organisches Wachstum in den globalen Märkten mit den bestehenden Zweirad-Marken KTM, HUSQVARNA Motorcycles und GASGAS
  • Wachstum durch Übernahme neuer Marken (Konsolidierung)
  • Eingliederung der E-Bicycle Division und Ausweitung des Vertriebs auf Europa, Nordamerika und Australien durch bestehende Händlerstruktur
  • Entwicklung von Zweirad-Elektrofahrzeugen im Leistungsbereich von 3 bis 10 kW in strategischer Kooperation mit Bajaj