• Rekordabsatz der KTM Gruppe in 2019 – Steigerung auf 280.099 Motorräder (+7%)
  • Integration der GASGAS Motorradsparte in 2020
  • Weiteres Listing an der Frankfurter Börse (General Standard) in Q1 2020

Rekordabsatz der KTM Gruppe in 2019 – Steigerung auf 280.099 Motorräder (+7%)
Konzernweit hat die PIERER Mobility Gruppe 280.099 Motorräder unter den Marken KTM und HUSQVARNA Motorcycles im Geschäftsjahr 2019 abgesetzt und damit das 9. Rekordjahr in Folge abgeliefert. Der Absatz wurde um rund 7% gegenüber dem Vorjahr gesteigert.

Integration der GASGAS Motorradsparte in 2020
Durch die im Dezember 2019 erfolgte Zustimmung der Kartellbehörden zum Joint Venture mit GASGAS Motorcycles wird ab 2020 die GASGAS Motorradsparte in Girona, Spanien als dritte Marke in den Konzern integriert.

Weiteres Listing an der Frankfurter Börse (General Standard) in Q1 2020
Die PIERER Mobility AG beabsichtigt eine weitere Zulassung ihrer Aktien zum Handel im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse, um die Handelsliquidität der Aktien im Euroraum zu erhöhen. Nach dem für das erste Quartal 2020 geplanten Vollzug des Listings im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse wird eine Beendigung der Notierung der Aktien im Amtlichen Handel der Wiener Börse angestrebt. Die Primärkotierung an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange bleibt unverändert weiter bestehen.

Über die Gruppe
Die PIERER Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren weltweit bekannten Motorrad-Marken KTM, HUSQVARNA und GASGAS zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Sämtliche Antriebstechnologien – vom Verbrennungs- bis Elektromotor – werden in Serie produziert und kommen zum Einsatz. Als Pionier in der Elektromobilität für Zweiräder im Niedrigvoltbereich (48 Volt) hat die Gruppe mit ihrem strategischen Partner Bajaj die Voraussetzungen eine global führende Rolle einzunehmen. Durch unsere Innovationsstärke sehen wir uns als Technologieführer im Zweirad-Sektor in Europa. Die strategische Partnerschaft mit Bajaj, Indiens zweitgrößter PTW-Hersteller, festigt die Wettbewerbsfähigkeit in den globalen Märkten.

Rechtlicher Hinweis
DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER PIERER MOBILITY AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

PDF herunterladen

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@pierermobility.com
Website: www.pierermobility.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: PMAG
Reuters: PMAG.S
Bloomberg: PMAG:SW